Preise

Leistungen / Finanzierung

1. Allgemeines zu den Preisen

Die Aufenthaltskosten sind in CHF und pro Tag gerechnet. Der Staatsrat des Kantons Freiburg legt die Tagespauschalen jedes Jahr neu fest. Zusätzliche Leistungen, die durch das Heim erbracht werden, sind in der Pauschale nicht enthalten: z.B. Telefongebühren, Coiffeur, persönliche Hygieneartikel usw.

In unserem Pflegeheim berechnen wir die Tagespauschale folgendermassen: Aufgrund einer 2-wöchigen Beobachtungsphase wird die Pflegestufe nach RAI-RUG berechnet. Die Tagespauschale, welche die Heimbewohner selbst übernehmen, wird aus drei Pauschalen zusammengesetzt:

  1. Pflegekosten: 20% des Krankenkassenbeitrages, abgestuft nach der RAI-Stufe 1-12
  2. Betreuungskosten: Gemäss der Betreuungsstufe (0, 0+, A, B, C, D), die vom Sozialvorsorgeamt des Kantons Freiburg auf der Basis der RUG festlegt wird
  3. Pensionspreis für die Hotellerie-Kosten: für alle Stufen CHF 103.-

 

2. Erläuterungen zu den Leistungen:

Folgende Leistungennbegriffen sind in den Pensionskosten inbegriffen:

  • Zimmermiete, mit Strom, Wasser und Reinigung
  • Haupt- und Zwischenmahlzeiten, inkl. Getränke
  • Waschen der hauseigenen und persönlichen Wäsche
  • Benützung der Duschen und des Wellnessbereichs
  • Teilnahme an allen Aktivitäten und Veranstaltungen
  • Alle Heimbewohner sind in der Haftpflichtversicherung des Pflegeheims mitversichert.

Folgende Sonderleistungen sind nicht inbegriffen, werden aber gegen Rechnung/Barzahlung soweit als möglich zur Verfügung gestellt:

  • Einzelmahlzeiten für Gäste
  • Alkoholische Getränke (ausgenommen Wein zum Essen)
  • Chemische Reinigung
  • Coiffeur
  • Pédicure
  • Näh- und Flickarbeiten pro Stunde (externe Näherin)
  • Transporte mit Heimfahrzeug pro km
  • Externe Begleitung und Betreuung von Bewohnern

 

3. Nicht zur Verfügung gestellte Leistungen

Folgende Leistungen stehen nicht zur Verfügung sind durch die Bewohner/Innen und ihre Angehörigen in selber zu organisieren und finanzieren:

  • Persönliche Haftpflichtversicherung. Wir empfehlen, sich durch die eigene Haftpflichtversicherung beraten zu lassen. Die Prämien für die persönliche Haftpflichtversicherung übernimmt der/die Bewohner/in selbst.
  • Persönliche Geldmittel und Wertsachen, die im Zimmer aufbewahrt werden, sind nicht versichert und sollten der Bank zur Aufbewahrung übergeben werden.
  • Krankenkassenprämien

Die aktuelle Preisliste können Sie hier herunterladen:

Download
Tarife 2018
Tarife 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 996.4 KB