Aktivitäten

Die Aktivierung zählt zu den zentralen Punkten der Betreuung und hilft bei der Erhaltung der geistigen und körperlichen Fähigkeiten im Rahmen der Interessen und Möglichkeiten unser Bewohnerinnen und Bewohner.

 

Hierzu gehören z. B. Jass-Nachmittage, Singen, Vorlesen, Malen & Gestalten, Rätselraten, Turnen, Ausflüge in die Umgebung und und und.

 

Die regelmässigen Besuche unseres Therapiehundes Quando mit seiner Besitzerin Franziska erfreut nicht nur die Bewohnenden sondern bringt eine willkommene Abwechslung für Alle im Haus. 

Der Therapiehund "Quando"
Der Therapiehund "Quando"


Bewegungsraum

Seit dem Jahr 2018 dürfen wir uns dank der Gönner über einen Bewegungsraum freuen. Er dient der Physiotherapie und dem Training unserer Bewohner gleichermassen. Hier kann an Gummibändern, mit dem Velo oder an der Sprossenwand trainiert werden. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten wie wir die Mobilität unserer Bewohner unterstützen können und der neue Bewegungsraum hilft dabei.