Corona Information

Besuch Ihrer Angehörigen im Heim

 

Liebe Heimbewohner
Liebe Angehörige

 

Aufgrund der aktuellen Situation und der weiterreichenden Entscheidungen des Bundes sowie Kantons, informieren wir Sie über die entsprechenden Massnahmen in Bezug auf Besuch unseres Hauses und der Cafeteria.

 

 Massnahmen ab 13. September 2021:

 

  •  Die Besuchs- bzw. Öffnungszeiten bleiben unverändert von 10h00 bis 17h30. Ab 17h30 werden die Eingangstüren geschlossen. Möchten Sie später zu Besuch kommen, bitten wir Sie, dies direkt mit der Pflege zu vereinbaren.
  • Besuche bei unseren Heimbewohnern dürfen weiterhin ohne Zertifikat gemacht werden, obwohl die kantonalen Behörden dies empfehlen.
  • Für Besuche in der Cafeteria ist das COVID 19 Zertifikat verpflichtend. Ohne Zertifikat dürfen wir Sie nicht bedienen.
  • Hierzu wird beim Eingang ein entsprechendes Formular aufliegen, das bei jedem Besuch unbedingt und wahrheitsgetreu ausgefüllt werden muss.

 Er gilt nach wie vor die MASKENPFLICHT für alle Besucher ausser während der Konsumation in der Cafeteria. Alle anderen Massnahmen, d.h., Händehygiene und Abstand bleiben ebenfalls bestehen.

  • Unsere Mitarbeiter werden gemäss kantonalen Vorgaben ab der Woche 38 (ab 20.09.2021) wöchentlich getestet.

Bezüglich Essensanmeldungen gilt weiterhin, dass Anmeldungen NUR telefonisch angenommen werden. Die Anmeldungen für Mittagessen unter der Woche (Montag-Freitag) müssen am Vortag bis spätestens 16h00 und für Mahlzeiten-Reservierungen übers Wochenende (Samstag-Sonntag) bis spätestens Donnerstag 16h00 direkt bei der Küche gemacht werden unter 026/419.95.91.

 

Bitte beachten Sie, dass bei Besuchen weiterhin auf Begrüssungs- und Abschiedsküsse, Umarmungen und/oder Händeschütteln verzichtet wird. Die notwendige Distanz muss eingehalten werden. Die Schutzmaske darf zu keinem Zeitpunkt entfernt oder abgenommen werden, auch nicht wenn die Besucher geimpft sind.

 

 

 

Die Pflegeheime halten sich an die Richtlinien des Kantonsarztes. Ab zwei positiv getesteten Bewohnerinnen oder Bewohnern können Pflegeheime auf Anweisung des Kantonsarztes für Besuche geschlossen werden.

 

 

 

Bei Weisungsänderungen und/oder anderen Veränderungen werden wir Sie entsprechend informieren.

 

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Mittun zum Wohle unserer Heimbewohner und Personal.  

 


Die Heimleitung und das ganze Team